Herzlich willkommen bei der Spielerselbsthilfegruppe
f r Menschen mit einem Gl cksspielproblem

zur ck zur Startseite

Das sieht doch v llig ungef hrlich aus, oder?


Ansprechpartner:

Hans-Joachim Petri

Telefon: 07147-1565406

Kontakt per E - Mail:


Die Selbsthilfegruppe findet jeden Freitag

von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr bei

der PSB Bietigheim-Bissingen statt

74321 Bietigheim-Bissingen
Am Japangarten 6
Im rechten Haus unten klingeln

Stadtplan

Spielfreiheit ist kein Zustand,
sondern schwere harte Arbeit!



Auch für dich wird die Sonne wieder scheinen!

Was ist eine Selbsthilfegruppe und was erwartet mich dort?

Es handelt sich um eine offene Gruppe für Menschen mit einem Glücksspielproblem.
Angeh rige haben keinen Zugang.
Alles dort Gesprochene ist vertraulich und wird auch nicht weitergegeben.
Jeder Teilnehmer kennt die Problematik aus eigenen Erfahrungen, ist also Profi!
Es wird von vielen Teilnehmern als Erleichterung empfunden, offen über die eigenen Glücksspielprobleme mit Menschen zu reden, die dies aus ihrer eigenen Erfahrung kennen.

Die Teilnahme ist freiwillig und natürlich kostenlos.

Die "Freude"

(das "scheinbare Gl ck") verwandelt sich sehr oft in Verzweiflung und Not!

S S H G

S pieler- S elbst- H ilfe- G ruppe


Bietigheim-Bissingen

und Ludwigsburg

Das sieht doch v llig ungef hrlich aus, oder?


Wie kann ich mich und meine Angeh rigen bei akuten Kontrollverlust sch tzen ?

Offenes und ehrliches Gespr ch mit den Angeh rigen

Kontokarten an einen vertrauensw rdigen Menschen geben, der das Problem kennt

Formular:Selbstsperre in allen Spielhallen/Wettb ros

FAQs f r Spieler im Zusammenhang mit dem Spielersperrsystem OASIS Gl StV 2021

PayPal und andere Onlinezug nge sperren, oder Passw rter von Vertrauenspersonen ndern lassen

Solche programmierte Maschinen haben

schon viele Menschen und Familien ruiniert!

Wie kann mir diese Selbsthilfegruppe helfen?

Reden und Gemeinsamkeit hilt gegen Einsamkeit, gibt Kraft, Halt und Unterst tzung gegen R ckf lle.

Durch ehrliche und offene Gespr che kann jede/r seine Unterst tzung finden, wenn er/sie es will.

Jeder Teilnehmer ist Profi und kennt die Probleme des pathologischen Spielens genau.

Viele Menschen, die nicht selbst davon betroffen sind, haben gro e Schwierigkeiten die Gl cksspielsucht zu verstehen.

Nur gemeinsam sind wir stark und k nnen die Sucht beherrschen!